Wien
 Burgenland
 Niederösterreich
 Oberösterreich
 Salzburg
 Steiermark
Spitäler & Spezialambulanzen
Ärzte
Medizinische Versorgung zu Hause
Alternativ-Medizin
Naturheilkunde
Frühförderung & Therapeuten
Tiergestützte Therapien
Kindergärten & Schulen
Freizeitangebote
Hilfe für Eltern
Besonderes von Eltern für Eltern
Stiftung Kindertraum
Finanzen
Presse
Make-a-Wish
Rote Nasen
Abschied vom Kind
Broschüren & Zeitschriften
Termine & Veranstaltungen
Büchertipps
Links
Sponsoren
 Kärnten
 Tirol
 Vorarlberg

Steiermark -- Hilfe für Eltern
BUNDESSOZIALAMT
Bundessozialamt

www.basb.bmsg.gv.at/cms/basb/

Babenbergerstraße 35
8021 Graz
Tel.: 0316/70 90-0
Fax: 0316/70 90-501

bundessozialamt.stmk1@basb.gv.at
AMTSHELFER

www.help.gv.at

PFLEGETELEFON
Pflegetelefon des Sozialministerium
Beratung für Pflegende

Informationen über:
* Pflegegeld - sozialrechtliche Angelegenheiten
* Betreuungsmöglichkeiten zuhause
* Kurzzeitpflege, stationäre Weiterpflege
* Hilfsmittel, Heilbehelfe, Wohnungsadaptierungen
* Kursangebote für Angehörige
* Selbsthilfegruppen usw.
Tel.: 0800-201622
österreichweit - gebührenfrei
PATIENTENFORUM  
Patientenforum

www.patientenforum.at

Wilhelm Raabe Gasse 19
8010 Graz
Mobil: 0676/4342480

office@patientenforum.at
Caritas MOHI
Caritas MOHI
Der Familienentlastungsdienst von Caritas MOHI wird vom Land Steiermark zu 90 % finanziert und soll Eltern und Angehörige von besonderen Kindern bei ihrer Aufgabe unterstützen und begleiten:

* Mobiles Angebot für Menschen mit Behinderung
* Unterstützung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung; Entlastung der Angehörigen
* bei der Körperpflege und Alltagsbewältigung
* bei der Essenszubereitung und -einnahme
* bei der Förderung und Unterstützung von lebenspraktischen und sozialen Fertigkeiten
* Unterstützung bei Therapie-, Schul- und Arztterminen
* zu Hause und außer Haus
* stundenweise oder tageweise,regelmäßig oder nach Bedarf ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse durch qualifiziertes Fachpersonal Familienentlastung ist eine Hilfeleistung nach dem steirischen Behindertengesetz. Bei Magistrat, Wohnsitzgemeinde oder Bezirkshauptmannschaft muss im Namen der/des Betroffenen ein Antrag gestellt werden. Die Bewilligung der Behörde erfolgt per Bescheid. Das Land Steiermark übernimmt 90% der Gesamtkosten. In finanziellen Härtefällen ist es möglich vom Selbstbehalt befreit zu werden.
Kontakt:
Maria RIEDRICH
MOHI Graz Caritas

Mariengasse 24
8020 Graz
Mobil: 0676/88015464
mohigraz@caritas-steiermark.at
FÖRDERINSITUT VINCO
Förderinstitut VINCO - Abklärung und Beratung
Hier können alle Fragen zur Kindesentwicklung und zur Erziehung besprochen und beantwortet werden. Besteht die Notwendigkeit, können auch Abklärung um weiterführende Beratungen bzw. Behandlungen durchgeführt werden.

www.vinco.at

Anmeldung und Auskunft:
Mag.- Birgit LUKAS
Wiener Straße 60
8605 Kapfenberg
Mobil: 0699/17123281
birgit.lukas@vinco.at
Förderinstitut VINCO - Familienentlastung
Der Familienentlastungsdienst (FED) bietet Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung die Möglichkeit im Alltag unterstützt zu werden. Die Kinder und Jugendlichen werden durch qualifiziertes Fachpersonal betreut. Diese Betreuung erfolgt ausgerichtet auf die individuellen Bedürfnisse, zu Hause oder außer Haus.
So wird es der Mutter oder der jeweiligen sonstigen Betreuungsperson ermöglicht, einmal abzuschalten. Zeit haben für sich selbst, für dringend zu Erledigendes, für Freunde ... wann immer der FED gebraucht wird, er ist zur Stelle - 7 Tage die Woche von 0-24 Uhr.
www.vinco.at Anmeldung und Auskunft:
Wiener Straße 60
8605 Kapfenberg
Tel.: 03862/32332
SELBSTHILFE Kontaktstelle
Selbsthilfe Kontaktstelle www.sbz.at Maiffredygasse 4
8010 Graz
Tel.: 0316/382131-12
Fax: 0316/382131-15

selbsthilfe@sbz.at

ELTERNGRUPPEN - INITIATIVEN - SHG

Gruppe f. Eltern von körperl./geistig behinderten Kindern

Kontakt: Mag. Dagmar PERNITSCH

beratungszentrum.liezen @netway.at
Pro Juventute

www.projuventute.at

8940 Liezen
Salzstraße 7
Tel.: 03612/26322
Fax: 03612/263229
SHG - für Eltern behinderter u. entwicklungsverzögerter Kinder Kontakt: Elisabeth GROSSMANN

frauenplattform@aon.at

8550 Köflach
Ludwig-Stampfer-Gasse 2
Tel.: 03144/71770
Fax: 03144/7177014
DIABETES
Diabetiker Selbsthilfegruppe Knittelfeld

Kontakt: Margarethe NAGELE
8724 Spielberg
Hauptschulstraße 10/12
Tel.: 03512/75694
Diabetiker Selbsthilfegruppe Weiz

Kontakt: Elisabeth THIEBET

thiebet@nextra.at

www.diabetes.or.at

8160 Weiz
Greithgasse 21
Tel.: 03172/3566 NM.
Österreichische Diabetikervereinigung Landessektion Steiermark

Kontakt: Elfriede MUNDA

diabioe@meusburger.vul.at
8051 Graz
Thalwinkel 519
Tel.: 0316/583310
Fax: 0316/58331012
Verein f. Diabetiker der Universitätsklinik Graz

Kontakt: Reg. Rat. Alois WAGNER
8052 Graz
Fantanestraße 12
Tel.: 0316/578008
PSYCHOTHERAPIE
STLP
Steirischer Landesverband für Psychotherapie

www.stlp.at

Elisabethstraße 38
8010 Graz
Tel.: 0316/372500
Fax: 0316/372500-15

stlp@inode.at
*E*I*A*K*- Elterninitiative für anfallkranker Kinder
*E*I*A*K*- Elterninitiative für anfallkranker Kinder

www.8ung.at/eiak

eiak@gmx.at

SHG für Epilepsiekranke SBZ



Brigitte Weber

Maifredygasse 4
8010 Graz
Tel.: 0316/46 28 65 (privat)

weber.brigitte@utanet.at
SBZ Graz

 

www.sbz.at

Maifredygasse 4
8010 Graz
Tel.: 0316/382131
Fax: 0316/382388
Verein "Hilfe für das herzkranke Kind"
Verein "Hilfe für das herzkranke Kind"

Kontakt: Frau Planner
Sekretariat an der Kinderkardiologie der Universitätsklinik Graz
  Tel.: 0316/3853677
KIB - Kind im Krankenhaus
Kind im Krankenhaus

Verein Kinderbegleitung Steiermark

Kontakt:
Elisabeth SCHAUSBERGER

verein@kinderbegleitung.org

www.kinderbegleitung.org

  Tel.: 0316/337527
Fax: 0316/337527

Einzigartig in Österreich - Tag und Nacht erreichbar!
Tel.: + 43 (0) 664/6203040
VEREIN ELTERNBEWEGUNG BESONDERER KINDER
Verein Elternbewegung besonderer Kinder

Kontakt:
Hans Jürgen DOHR

hansjuergen.dohr@liwest.at

www.elternbewegung.info

members.liwest.at/hansjuergen.dohr

Postfach Nr. 5
6134 Vomp/Tirol
Obfrau:
Brigitte STUBENBÖCK
Mobil: 0676/5956842

elternbewegung@hotmail.com
ERNÄHRUNGSTIPPS FÜR MENSCHEN MIT AUTISMUS, ADS/ADHS ODER ALLERGIEN
Die gluten- und kaseinfreie Ernährung für Menschen mit Autismus, ADS/ADHS oder Allergien

Susanne STRASSER

www.autismus-diaet.at

Tel.: 0316/577253

susanne.strasser@inode.at
PLÖTZLICHER SÄUGLINGSTOD
Plötzlicher Säuglingstod

SIDS Austria

Kontakt: Isolde BACHLER

isolde.bachler@kfunigraz.ac.at
8010 Graz
Harrachgasse 21/5
Tel.: 0316/3804289
Fax: 0316/380694289

 
LOBBY4KIDS
Lobby4Kids

EACH Carta

Organisationen - Selbsthilfegruppen -
Familien - Ärzte - Politik


Lobby4Kids
setzt sich für die Förderung der Gesundheit der Kinder und Jugendlichen ein, in ihrer Gesamtheit, wie von der WHO definiert: körperlich, geistig, seelisch und sozial.

 

www.lobby4kids.at


Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien
Obere Augartenstraße 26-28
1020 Wien
Leiter  u. Sprecher von Lobby4Kids:
Johann ROTTER

Mobil: 0676/3841295

selbsthilfezentrum@utanet.at

LA LECHE LIGA
La Leche Liga Österreich
- 24h Stillberatung per Telefon

www.lalecheliga.at

Graz
Birgit BERNHARDT 8075 Hart
R. Machold Straße  25/5
Tel.: 0316/37814055
Erika GOSSLER 8010 Graz
Heinrichstraße 57/5
Tel.: 0316/382164
Angelika RODLER 8280 Altenmarkt
Nr. 37
Tel.: 03382/52096
Gabriele STARK 8263 Gross-Wilfersdorf
Herrnberg 37
Tel.: 03385/8563
Bad Waltersdorf
Michaela BRUNNER 8252 Mönichwald
Karnerviertel
Tel.: 03336/4812
Gruppe Eben
Elisabeth PILZ 8972 Ramsau
Vorberg 399
Tel.: 03687/81520
SELBSTHILFEGRUPPEN
Selbsthilfegruppe ÖSIS-GRAZ

Verein ÖSTERREICHISCHE SELBSTHILFE-INITIATIVE STOTTERN

www.stotternetz.at

Kontaktperson:
Georg FABER


Wetzelsdorferstraße 143
8052 Graz

Mobil: 0676/7875700 (keine Mailbox)

georg.faber@stotternetz.at
Selbsthilfegruppe für Trauernde
Selbsthilfegruppe für Trauernde

Hospizverein Steiermark
Kontakt: Martina PREITLER

dasein@hospitz-stmk.at
8044 Graz
Kirchbergstraße 18
Tel.: 0316/391570
Fax: 0316/391570
Selbsthilfegruppe für sehbehinderte und blinde Menschen
Für sehbehinderte und blinde Menschen

Beratungszentrum Odilieninstitut Info, Beratung, Hilfsmittel, EDV, Sehhilfen, Optiker, Lebenspraktische Fertigkeiten, Orientierung & Mobilität

8010 Graz
Leonhartstraße 130

beratung@odilien.at
Tel.: 0316/32266750
Elterngruppe "Free Will"
Elterngruppe:

"Free Willi"
Eltern deren Kindern etwas ganz besonderes sind


Ansprechpartner:
Christine ZIRKE

Paula-Groggerweg 8
8670 Krieglach

Treffen:
jeden 1. Freitag jedes ungeraden Monats


Gasthof Steiner (Elternstammtisch)
8670 Krieglach

Mobil: 0664/1850233
RETTET DAS KIND
Rettet das Kind - Steiermark

www.rettet-das-kind-stmk.at

Kalchberggasse 1
8010 Graz
Tel.: 0316/831 690
Fax: 0316/831 690 20

office@rettet-das-kind-stmk.at
Beratung und Hilfsmittel
Die bunte Rampe

bunte.rampe@behindert.or.at

Öffnungszeiten: Di 14.00-18.00, Do 09:00-14:00 und nach Vereinbarung

www.behindert.or.at

8020 Graz
Kalvariengürtel 62
Tel.: 0316/686515-20
Fax: 0316/686515- 6
Steirische Vereinigung zu Gunsten behinderter Kinder u. Jugendlicher 8010 Graz
Albertstraße 8
Tel.: 0316/327936
Fax: 0316/327936-21
Verein

Verein 1% für behinderte Kinder und Jugendliche
8010 Graz
Albertstraße 8
Tel.: 0316/327936
Fax: 0316/327936-21
Mosaik

Betreuung, Förderung und Beratung behinderter Menschen
8020 Graz
Wiener Straße 148
Tel.: 0316/689866
Fax: 0316/689866-119
ELTERN-KIND-ZENTREN
Voitsberg 8570 Voitsberg
Josef Radkohlstraße 16
Tel.: 03142/28379
Gleisdorf 8200 Gleisdorf
Franz Josef Straße 5

Ekiz-gleisdorf@gmx.at
Tel.: 03312/7174
Weiz

elternkindzentrumweiz.meinekleine.at

8160 Weiz
Landscha 173

ekiz.weiz@aon.at
Tel.: 03172/30709
Graz 8010 Graz
Bergmanngasse 10
Die Brücke
Die Brücke

Kommunikationszentrum f. Behinderte u. nicht behinderte Menschen

Öffnungszeiten: Di 10:00-13:00, Do 14:00-18:00
8010 Graz
Grabenstraße 39a
Tel.: 0316/672248
Psychologische Unterstützung
Mag. Doris PETZ

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologing

* Beratung und Begleitung von Eltern behinderter Kinder
* Psychologische Behandlung von Menschen mit Behinderungen
* Entwicklungsscreening
www.psychologie-graz-nord.at Praxisstandorte:
Graz und Straden
Mobil: 0650/4540292
a href="mailto:info@psychologie-graz-nolrd.at">info@psychologie-graz-nord.at
Maga.Sabine Zankl, MSc
Psychotherapeutin
Sozialarbeiterin
www.psyonline.at/zankl Herrengasse 9
8010 Graz
Mobil: 0664/79 46 335
zankl.sabine@aon.at
Institut für Familienberatung und Psychotherapie
Institut für Familienberatung u. Psychotherapie
Der Diözese Graz- Seckau
Mesnergasse 5
8010 Graz
Tel.: 0316/82 56 67
LEAH Elternverein zur ganzheitlichen Förderung behinderter Kinder
LEAH Elternverein zur ganzheitlichen Förderung behinderter Kinder
Gemeinsam sind wir stark. Das ist das Motto unseren Elternvereins. Gemeinsam kämpfen wir für unsere besonderen Kinder und für die konduktive Mehrfachtherapie in der Südsteiermark. Chancen für behinderte Kinder und ein Mehr an Lebensqualität für die ganze Familie.
Wir haben besondere Kinder mit cerebralen Bewegungsstörungen, psychomotorischen Retardierung, Chromosomenstörungen oder Rückenmarkschädigungen.
Erfahrungsaustausch für betroffene Eltern. Elternabende, gemeinsame Aktivitäten, gegenseitige Hilfe.

www.leah-elternverein.at

Mag. Daniela EILETZ-KAUBE
Öffentlichkeitsarbeit

Müllerwirtweg 13
8430 Tillmitsch
Mobil: 0699/13228518

leah.elternverein@gmx.at
LKGS -Lippen-Kiefer-Gaumenspalten Forum
Lippen-Kiefer-Gaumenspalten Forum

www.lkgs.net

Schalkhammergasse 16
3385 Gerersdorf
maria.kropshofer@gmx.at
verein intern.at
verein Intern.at Alter Bahnhof 72
8443 Gleinstätten
Tel.: 03457/2155
TAGESMÜTTER
Hilfswerk/Volkshilfe Steiermark

geschaeftsstelle@stmk.volkshilfe.at
Sackstraße 20/1
8010 Graz
Tel.: 0316/8960
Fax: 0316/8960-22
Tagesmütter Steiermark
Regionalstelle Graz
Logo Tagesmütter Graz-Steiermark

www.tagesmuetter.co.at

Keesgasse 10/1
8010 Graz
Tel.: 0316/82 55 82-0
Fax: 0316/82 55 82-4

graz@tagesmuetter.co.at
Tagesmütter Steiermark
Landesgeschäftsstelle
Logo Tagesmütter Graz-Steiermark

www.tagesmuetter.co.at

Keesgasse 10/1
8010 Graz
Tel.: 0316/67 14 60

office@tagesmuetter.co.at
Kinderdrehscheibe

kinderscheibe@stmk.volkshilfe.at
www.kinderscheibe.net/betreuung.html Brandhofgasse 13
8010 Graz
Steiermarkweit zum Ortstarif: 0810/011242

Tel.: 0316/374044
Fax: 0316/374044-40
OMA DIENST
OMA Dienst

des Katholischen Familienverbandes Steiermarks

www.familienverband.at

Carniergasse 34
8010 Graz
Tel.: 0316/67 14 80
Fax: 0316/67 14 80
INSTITUT WOHLBEFINDEN
Institut für seelisches und körperliches Wohlbefinden

www.institutwohlbefinden.at

Weißenwolffstraße 5
4020 Linz
Mobil: 0699/17751975

info@institutwohlbefinden.at
Elternwerkstatt
ELTERNWERKSTATT

www.elternwerkstatt.at

Schopenhauerstraße 9/3
1180 Wien
Tel.: 01/66 22 006
Fax: 01/66 22 006-6

rs@elternwerkstatt.at
KINDER- UND JUGENDANWALTSCHAFT
Kinder- und Jugendanwaltschaft - Steiermark

www.kinderanwaltschaft.st

Stempfergasse 8/III
8010 Graz
Tel.: 0810/500 777

kija@stmk.gv.at
INFORMATION FÜR werdende/MÜTTER + MÜTTER
Arbeitsgemeinschaft Gestose-Frauen Österreich

kontakt@gestose-frauen.at

www.gestose-frauen.at

Berliner Ring 57
8047 Graz
Anfragen unter:
+43 (0)699 19486200
Sabine Herrich (Obfrau)
Wir sind eine Gruppe von Frauen, die im Zuge ihrer Schwangerschaften an Gestose (in Fachkreisen als Präeklampsie, umgangssprachlich auch als Schwangerschaftsvergiftung bezeichnet) oder an einem HELLP-Syndrom erkrankt sind. 2004 haben wir in Anlehnung an unsere gleichnamige deutsche Partnerorganisation einen gemeinnützigen Verein in Österreich gegründet, die Arbeitsgemeinschaft Gestose Frauen Österreich.

Wir organisieren regionale Treffen in Selbsthilfegruppen, die für betroffene Frauen, deren Partner und interessierte Fachleute kostenlos und frei zugänglich sind und richten einen wissenschaftlichen Beirat für fachliche Auskunft und Beratung ein. Auch Informationsmaterial können Interessenten bei uns bestellen.

Die Präeklampsie tritt bei etwa fünf bis zehn Prozent der Schwangerschaften auf und kann für Mutter und Kind lebensbedrohlich werden. Die Symptome sind meist ein zu hoher Blutdruck und zu viel Eiweiß im Urin. Häufig treten auch Ödeme auf. In manchen Fällen kommt es zu einer verminderten Durchblutung der Plazenta, die zu einer verzögerten Entwicklung des ungeborenen Kindes führen kann (Plazentainsuffizienz).

Präeklampsie ist verantwortlich für zahlreiche Frühgeburten; die betroffenen Babys haben durch die frühe Geburt und durch die massive Unterversorgung oft mit gravierenden Problemen zu kämpfen, die auch zu bleibenden Handykaps führen können.

Das HELLP-Syndrom ist eine besonders gefährliche Verlaufsform, bei der die Präeklampsie durch eine schwere Leberfunktionsstörung und eine massive Störung der Blutgerinnung kompliziert wird.
CI - SELBSTHILFEVEREIN STEIERMARK

Selbsthilfe für Hörbeeinträchtigte Personen

Der Verein, deren Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt, die Förderung des Informationsaustausches zwischen Personen, welche an der Erfahrung und der Entwicklung und Anwendung von Cochlear Implantaten in Österreich beteiligt sind.



Dazu zählen: COCHLEA IMPLANTAT Träger und COCHLEA IMPLANTAT Kandidaten, Hörbeeinträchtigte sowie deren Angehörigen und Interessierten. Der Verein sucht die Zusammenarbeit mit ähnlichen Vereinen im In- und Ausland. Dieses Ziel soll durch folgende Aktivitäten erreicht werden.

www.ci-selbsthilfe/steiermark

Josef STIEG
Niedermoos 16
8903 Lassing

Fax: 03612/82176
Mobil: 0650/9842570



Elisabeth DEUSSEN
Peierlhang 8 C
8042 Graz Fax: 0316/466447
Elisabeth.deusen@gmx.net office@ci-selbsthilfe.at
BEHINDERTENGERECHTES WOHNEN
Behindertes Wohnen

ACCOLO
Eine dem Handicap angepasste Wohnung und möglichst keine baulichen Hindernisse an häufig besuchten Orten

Markus MÖSL
Geschäftsführer

www.accolo.at

Vollererstraße 14
5113 St. Georgen
Tel.: 06272/41 311
Fax: 06272/41 311
Mobil: 0650/5450600

accolo@sbg.at
ÖSTERR. KLINEFELTER-SYNDROM
Österreichische Klinefelter-Syndrom Gruppe

www.klinefelter.at

Pfarrhofgutweg 8
5400 Hallein
Mobil: 0664/5760320

office@klinefelter.at
BEHINDERTEN-SELBSTVERTEIDIGUNG
Behinderten-Selbstverteidigung
Christian FRUTH
Ausbilder und Vereins Obmann

www.behinderten-selbstverteidigung.at

Gadollaweg 34
8055 Graz
Mobil: 0699/11059887

office@behinderten-selbstverteidigung.at
Elternbewegung für private Pflege-und Betreuungssysteme
Elternbewegung für private Pflege- und Betreuungssysteme
Aya BOESCH
Die ELternbewegung soll östereichweit eine Verbesserung der Pflege- und Betreuungsförderung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und deren Angehörigen bewirken.
www.pflegebetreuungsmisere.airwave.at boeschaya@airwave.at
ÖSTERREICHISCHER DACHVERBAND FÜR VORBEREITUNG AUF GEBURT UND ELTERNSCHAFT
Österreichischer Dachverband für Vorbereitung auf Geburt und Elternschaft

Elternseminare zur Vorbereitung auf die Geburt und Elternschaft
 

www.dge.webplace.at

Marion READ
Sekretariat
Im Tal 47
8700 Leoben
handicap-netzwerk.de
handicap-netzwerk.de
Neues Themenportal für Menschen mit handicap

www.handicap-netzwerk.de

 

Betreut.at - Kinderbetreuung
Betreut.at - Kinderbetreuung
Vermittlung von kompetenten Babysitter, Nannys, Tagesmütter, Pflegepersonal und Haushaltshilfen
 

www.betreut.at/kinderbetreuung

Online Flohmarkt
Online Flohmarkt
Mein Mann Roman hatte die Idee, einen "Flohmarkt" für Kinder mit besonderen Bedürfnissen im Internet zu realisieren, da durch die Notwendigkeit, ständig neue Behelfe kaufen zu müssen, enorme Kosten für uns Eltern entstehen. Gleichzeitig sind viele der Behelfe nicht mehr notwendig, zu klein oder dgl. und fristen in diversen Kellern ihr Dasein. Die Webseite ist NICHT gewinnorientiert und für jeden kostenlos nutzbar.
www.flokib.at Barbara und Roman EGGER
HERZKINDER ÖSTERREICH
HERZKINDER ÖSTERREICH
Herzkinder Österreich ist eine Österreich weite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien. Gemeinsam mit einem Team aus 21 MitarbeiterInnen betreut Herzkinder Österreich derzeit über 4000 betroffene Familien in ganz Österreich und versucht, die Eltern bereits ab Erstellung der Diagnose "Herzkind" aufzufangen und sie ein Stück des Weges zu begleiten. Aufgabe und Ziel des Vereins ist unter anderem die Schwangerschaftsbetreuung, Information und Beratung der Angehörigen herzkranker Kinder über die Erscheinungen, Folgezustände und Behandlungsmöglichkeiten von Herzerkrankungen im Kindesalter, Begleitung durch den Krankenhausaufenthalt des Kindes während der Herzoperation in Form von Stationsbesuchen. Der Kontakt und Erfahrungsaustausch betroffener Familien untereinander werden gefördert in Form von regelmäßigen Herzkindertreffen in allen Bundesländern. Finanzschwache Erziehungsberechtigte werden bei der Behandlung ihres herzkranken Kindes schnell und unbürokratisch unterstützt. Nahe dem Kinderherzzentrum Linz ist das „Teddyhaus“. Ein Haus mit 12 Wohneinheiten für Herzfamilien mit Geschwisterkindern, die während des Krankenhausaufenthaltes des Herzkindes dort ein „Zuhause auf Zeit“ finden. Außerdem organisiert der Verein Sommerwochen für Herzfamilien (zur Rehabilitation) bzw. Feriencamps für Herz- und Geschwisterkinder, Benefizveranstaltungen anlässlich des Tag des herzkranken Kindes (5. Mai), Fachvorträge und Informationsabende. „Herzkinder Österreich“ ist außerdem Mitglied und Vorstand der europäischen Dachorganisation für „Kinderherz-Organisationen“ ECHDO.
Von Herz zu Herz!


www.herzkinder.at
Michaela Altendorfer
Präsidentin der Herzkinder Österreich
Grünauerstraße 10
4020 Linz

m.altendorfer@herzkinder.at
Copyright © by