Wien
Spitäler & Spezialambulanzen
Ärzte
Medizinische Versorgung zu Hause
Alternativ-Medizin
Naturheilkunde
Frühförderung & Therapeuten
Tiergestützte Therapien
Kindergärten & Schulen
Freizeitangebote
Hilfe für Eltern
Besonderes von Eltern für Eltern
Stiftung Kindertraum
Finanzen
Presse
Make-a-Wish
Rote Nasen
Abschied vom Kind
Broschüren & Zeitschriften
Termine & Veranstaltungen
Büchertipps
Links
Sponsoren
 Burgenland
 Niederösterreich
 Oberösterreich
 Salzburg
 Steiermark
 Kärnten
 Tirol
 Vorarlberg

Wien -- Presse
kidsrun4kids - Bezirkslauf der VS vom 10. Bezirk (1100 Wien)
Das gesamt Startgeld wurde HandicapKids gespendet.
Wir haben die Spende in der Höhe von €2.550,-- Johannes gegeben, der an einer seltenen Muskelerkrankung leidet. Mit diesem Geld wird ein Rollstuhl für Johannes finanziert!

 

 

Ein herzliches Danke an alle OrganisatInnen, LehrerInnen und vor allem den sportlichen LäuferInnen!

 

Die ehemaligen Klassenkammerad/Innen von Johannes haben noch zusätzlich von ihrem Taschengeld gesammelt und schenkten Johannes zur Überraschung noch ein PC Spiel.

        

  

kidsrun4kids - Bezirkslauf der VS vom 10. Bezirk (1100 Wien)
Auch heuer findet wieder im 10.Bezirk, nämlich im Kurpark Oberlaa, der heurige Kidsrun4kids-Lauf statt und das Schöne: Wieder bekommt der Verein HandicapKids das gesamte Startgeld für einen guten Zweck gespendet!
ALs die Kinder der VS Oberlaa über den geplanten Kidsrun4kids-Lauf hörten, war ihnen sofort klar, wer das Startgeld bekommen sollte: Ihr Exmitschüler Johannes, der leider die Schule wechseln musste, da in VS Oberlaa die Räumlichkeiten nicht behindertengerecht umzugestalten waren.
Mit dem Geld soll Johannes Rollstuhl besser ausgestattet werden. Sofort schrieben sie die unterstehenden Briefe an unseren Verein und wir waren so gerührt, dass es sofort klar war, Johannes soll den gesamten Betrag bekommen.

Ein herzliches Danke an alle OrganisatInnen, LehrerInnen und vor allem den sportlichen LäuferInnen!

MUSIKVEREIN GRAMATNEUSIEDL
Vorstand: Otto WITTNER
Vorstand Stv.: Daniel HABISON
Die Musikschüler des Musikvereines Gramatneusiedl veranstalteten am 20.12.2006 im Gemeindezentrum Gramatneusiedl ihr alljähriges Weihnachtskonzert.
Den Erlös in der Höhe von € 401,90 spendeten sie HandicapKids. Wir möchten uns ganz herzlichen für die tolle Spende bei ALLEN bedanken. Der Betrag geht an Kinder mit handicap.

DANKE!!!!

www.mv-gramatneusiedl.at

Blockflöte: Lehrerin: Mirela Guergova
Elisabeth Malicek, Jana Pozzobon, Isabella Tonn, Valentina Tonn
Klarinette: Lehrer: Leo Wittner
Lisa-Marie Auer, Maria Auer, Michaela Grammel, Kertin Oppelmayer, Franziska Puhm, Philipp Rieser, Dominik Röhrer, Manuela Taborsky, Julian Tschernitsch, Gregor Volleritsch, Anna Wittner, Karoline Wittner
Flügelhorn/Trompete: Lehrer: Franz Weintritt
Jürgen Horvath Regina Taschke, Gregor Wailzer, Michael Wailzer, Wolfgang Weintritt, Christina Wittner
Trompete: Lehrerin: Petra Böhm
Florian Taborsky
Horn/Blockflöte: Lehrer: Michael Wachter
Gregor Auer, Alexander Friedl, Teresa Schorn
Querflöte: Lehrerin: Julia Höllerl
Stefanie Engelbrecht, Melanie Fuchs, Teresa Habison, Maria Hartl, Katja Puhm, Silvia Salge, Jaqueline Seefried, Jaqueline Spreitzer, Lucia Sprinzl, Aurelia Stechauner, Magdalene Steffl, Isabella Szuchar, Sandra Szuchar, Wolfgang Szuchar, Tanja Tölgyes, Isabella Weintritt, Cornelia Wittner
Tenorhorn/Bariton: Lehrer: Peter Kreuz
Robert Biberhof, Daniel Habison, Markus Schottner
Schlagzeug: Lehrer: Alfred Biberhofer
Thomas Biberhofer, Stefan Fuchs, Dominik Grassl, Oliver Jansa
Lehrer: Svetlosar Dimitrov
Michael Fellner, Michael Hajek, Lukas Hentschel, Sebastian Gensluckner, Evelyn Wittner
NEUIGKEITEN FÜR ELTERN VON KINDERN/JUGENDLICHEN MIT LEGASTHENIE
Bürgerinitiative zu mehr QUALität in der LEgasthenietherapie

In der QUALLE Bürgerinitiative sprechen sich Eltern von betroffenen Kindern, selbst betroffene Erwachsene, gefolgt von Berufsgruppen wie LehrerInnen, KindergärtnerInnen, Ärzte/innen und Psychologen/innen, sowie alle am Thema Interessierten für eine Verbesserung in der Qualität der Legasthenietherapie aus.


www.legasthenie-info.at/Q_index.htm
Nähere Infos finden Sie auf nebenstehenden Internetseite,
qualle@legasthenie-info.at
 
Mobil: 0650/9302324
DAS WAR UNSER 2. BENEFIZKINDERFEST AM 15.09.2006

Herzlichen Dank für die Unterstützung und Hilfe bei unserem 2.  Benefizkinderfest:
Marktgemeinde Gramtneusiedl - Bgm. Leopold Zolles, Shopping City Süd, SEAT - Autohof Keglovits Zwölfaxing, Raika Mitterndorf, Blumenstube Schmidt, ROTE NASEN - Dr. Kalawatzi u. Dr. Turbo; EKIZ- Ebreichsdorf - Christine Koblmiller u. Tanja Hedl; F.F Mitterndorf - Zeugwart Gerhard König, Philip Ackerer, Roman Kost; F.F Moosbrunn - Zeugwart Martin Hauser; HZV - Beate Stocker; Nina Baumgartner, HPV -  Andrea Ackerer, Monika Schuhmacher; Hilfswerk - Gabi Hauser u. Uschi Grass-Milla, Roswitha Mitteröcker; Bianca Heszler, Daniela Heszler, Michaela Heszler, Franz Müllner, Lisa Steinmetz, Anna Manauschek, Gunilla Wrede, Birgit Scheuchel, Karoline Stebinger, Romana Höllinger, Nina, Franziska Steiner, Franziska Keglovits, Michaela Vitzthum, Fam. Neuwirth, Fam. Süss, Marianne Süss, Sonja Neuwirth, Sonja Hauser, Sylvia Kainzinger


Andrea Ackerer, Dr. Turbo, Dr. Kalawatzi, Birgit Vejnik, Gemeinderätin Erika Sikora, Gemeinderat Alfred Halmetschlager


Bürgermeister Leopold Zolles, Gemeinderätin Erika Sikora, Gemeinderat Alfred Halmetschlager


Musikalische Untermalung: Robert


Leonie, Karin Zaccaria, Karin Kary, Margit Neuwirth, Sonja Neuwirth, Hannes Neuwirth


Michaela u. Daniela Heszler

Dagmar, unsere Moderatorin, begleitete uns durch den Nachmittag


Ehrenmitglied von HandicapKids Ernst W. Marboe und Birgit Vejnik


Dagmar, Dr. Kalawatzi und Dr.Turbo

 

                                Nina Baumgartner, Andrea Ackerer HPV (v.r.)


"Wie ein Drache im Wind" - Hannes Samm, Andrea Ackerer (Heilpädagogisches Voltigieren), Monika Schumacher

 

KINDERREITEN


Nina Baumgartner, Marlene, Monika Schuhmacher


Dr. Kalawatzi wollte auch ausprobieren, wie es ist hoch zu Roß, Nina Baumgartner

OUTDOORSPIELE
mit Sonja Hauser, Sylvia Kainzinger




Dr. Turbo kegelt mit den Kindern

 


STEINE BEMALEN mit Nina, Marco, Stefan

 


Uschi Grass-Milla bastelt mit den Kindern LESEZEICHEN

 


LINE DANCE: Nicole, Margit, Sonja Neuwirth

 


Alle versuchten Line Dance ob groß ob klein


KNETBALL mit Roswitha Mitteröcker (Tagesmutter - Hilfswerk)

Der Spielepass begleitete die Kinder zu allen Stationen und sie holten sich nach und nach die Stempeln - Überraschungsgeschenk wartete auf ALLE

 

SEAT - Autohof Keglovits Zwölfaxing
Sicherheit im Auto für Kinder - altersgerechte Kindersitze und behinderten gerechten Autoumbau

 

F.F. Feuerwehr Mitterndorf

 


 


ZUM ABSCHLUSS gemeinsames Luftballon steigen lassen

 


NÖN  - Artikel und Fotos: Fr. Jandrinitsch
2. BENEFIZKINDERFEST zugunsten HandicapKids
2. BENEFIZKINDERFEST zugunsten HandicapKids

Wann?
Freitag, 15.9.2006/ 15.00 - 19.00

Wo?
Gramatneusiedl Gemeindezentrum
Lindenallee 1 a, 2440 Gramatneusiedl

Programm:
* Heilpädagogische Pferdevorführung - Kinderreiten
* Musikalische Untermalung - Robert
* Bastelstationen, Indoor/Outdoorspiele
* Kindersicherheit im Auto - behinderten gerechten Umbau
* Zum Abschluss gemeinsames Luftballon steigen lassen

Wir freuen und auf ein lustiges gemeinsames Kinderfest!


www.handicapkids.at
handicapkids@aon.at

                                                
Marktgemeinde                                                                                                                                     
Gramatneusiedl  

                              
Blumenstube Schmidt                                                                                                                               

KIDSRUN4KIDS    Lauf aller Kinder der Volksschulen vom 10.Bezirk. Es waren 1.800 Kinder am Start!

Der Reinerlös € 1.860,-- kam Handicapkids zugute, so kann Sascha eine Delphintherapie ermöglicht werden - DANKE!!
Jede VS bekam als kleines Dankeschön für ihre tollen Leistungen eine Urkunde von Handicapkids überreicht - Danke für das tolle Engagement!

 

 

 

 

GEDANKEN-BILDER
GEDANKEN-BILDER
 

Engelsdorfer Verlag
ISBN 3-939404-54-3

Bei Bestellung beim "Verein zur Unterstützung von HandicapKids"
verein.HcK@aon.at
oder beim Autor Karl MIZIOLEK
km@netway.at
gehen € 2,-- als Spende an den Verein.

Bei Bestellung bitte "handicapkids" angeben!

Gedichte Gedanken
Bild-Textkombinationen

von KARL MIZIOLEK
Fotos
Maria Hasenleithner


www.myworld.privateweb.at/karl.miziolek/handicapkids.htm
SCS Intern - Reportage mit Sigi Bergmann April 2005
TIROL - ONLINE SEIT DEZEMBER 2005

Tiroler Landeszeitung 2005

Tiroler Tageszeitung Nr. 290, 16. Dezember 2005

www.handicapkids.at -
Kinder mit Behinderung

Ein weiterer Web-Tipp: Unter www.handicapkids.at finden Eltern von Kindern mit einem Handicap wichtige Tipps für Steuererleichterungen, Pflegegeld, Kontaktadressen ect.. "Diese Homepage enthält Informationen, die diesen Eltern bei alltäglichen Fragen, die aufgrund der besonderen Bedürfnisse ihrer Sprösslinge auftauchen können, von Nutzen sind", erläutert Soziallandesrätin Christa Gangl. Ein entsprechender Link findet sich im Web-Auftritt des Landes Tirol, wo unter www.tirol.gv.at/gesellschaft umfassend über soziale Themen und Leistungen des Landes informiert wird.                                      Robert Schwarz, ro.schwarz@tirol.gv.a

N O T I Z E N

Tipps für Eltern behinderter Kinder

Unter www.handicapkids.at finden Eltern von Kindern mit einem Handicap.
Tipps für Steuererleichterungen, Kontaktadressen ect. "Diese Homepage enthält
Informationen bei Fragen aufgrund der besonderen Bedürfnisse der Kinder",
erläutert Sozial-Landesrätin Christa GANGL. Ein Link findet sich im Web-Auftritt
des Landes Tirol. www.tirol.gv.at/gesellschaft.

 

SCS Intern - Interview mit Kathi - Muttertag - Mai 2005

 

VEREIN "HcK" - WIR KONNTEN HELFEN

 

Liebes Handicapteam!

Vielen, vielen Dank für die Unterstützung! Für Sascha ist das Reiten zu einem wichtigen Erlebnis in der Woche geworden. Leider wird das Heilpädagogische Voltigieren vom Land Wien nicht unterstützt. Darum freuen wir uns besonders über den, von Handicapkids gesponserten, Zehnerblock fürs HPV.

Ein recht herzliches Danke-schön von Sascha und seiner Mama!

 

Sascha und Sonja Pongratz


   09.11.2005

 

 

Liebe Birgit von Handicapkids!

Ich gehe nun schon ein Jahr zum Voltigieren und sitze nun  schon recht gut auf dem Pferd. Leider läuft meine Förderung vom Land Niederösterreich aus.

Da kommt deine Hilfe genau richtig! Vielen Dank für den Zehnerblock!

„Hört ihr die Regenwürmer husten“- singen und dabei auf dem Pferd sitzen – das ist wirklich das schönste für mich.

Vielen Dank!

Minnea Blesic

November 2005

GRAMATNEUSIEDLER GEMEINDEFORUM JUNI 2005
1. Benefizkinderfest zu Gunsten von "HCK" Verein zur Unterstützung von handicapkids

 

           www.handicapkids.at  

                                verein.HCK@aon.at

Am 21.5.2005 fand das 1. Benefizkinderfest im Gemeindezentrum Gramatneusiedl statt. Veranstaltet wurde das Fest vom Verein "HCK" und dem Thermenklinikum Mödling (Prim. Erwin Hauser).Ein Nachmittag für Kinder mit und ohne Handicap! Wir durften die Gemeindevertreter Erika Sikora und Alfred Halmetschlager bei unserem Fest begrüßen.

 

 

Am Anfang stand eine Vorführung mit Pferden (Heilpädagogisches Voltigieren) unter der Leitung von Andrea Ackerer (Reitstall Schranawand) auf dem Programm. Die Kinder, mit und auch ohne Handicap, zeigten mit viel Spaß und Engagement unter dem Titel ,,7 Zwerge", was sie schon alles erlernt haben. Alle Kinder spielten und bas­telten an den verschiedenen Tischen. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stand für die Kinder: Kinderschminken und Steine bemalen. Viel Spaß machte es ihnen auch "Line dance" auszuprobieren. Das NÖ Hilfswerk Schwechat stellte uns Spiele und Bastelmaterial zu Verfügung.

Viel Begeisterung kam auf, als die Roten Nasen (Dr. Thereschen und Dr. Stoppl) uns besuchten. Sie ließen die Herzen der Kinder und auch der Erwachsenen höher schlagen.

 

 

Gegen Ende unseres Kinderfestes wurde das Kindertheaterstück "Das kleine Ich bin ich" vom Ekiz ­Weigelsdorf aufgeführt. Die Kinder hörten aufmerksam zu und durften danach mit den Figuren spielen.

Die Eltern wurden von der Fa. Keglovits über die neuesten Erkenntnisse der sichersten Kindersitze und behinderten­gerechten Autoumbau informiert.

Am Ende des Kinderfestes ging es dann daran, ca.150 Luftballone zu füllen und die selbst gebastelten Kärtchen der Kinder daran zu hängen. Auf der großen Wiese wurden dann zu gleich alle Ballons losgelassen und schwebten Richtung Schwechat davon. Für das leibliche Wohl sorgten Freunde, Bekannte und das Team von HandicapKids.

So ging ein schöner gemeinsamer Nachmittag zu Ende. Das positive Feedback über unser Fest hat uns sehr gefreut und uns motiviert, wieder ein Benefizkinderfest zu veranstalten.

Danke an alle Spender dieses Festes - die Spenden werden nun behinderten Kindern zur Verfügung gestellt, damit Therapien gezahlt und auch Hilfsmittel angeschafft werden können.

An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich zu bedanken bei:
Gemeinde Gramatneusiedl, Sponsoren, SCS, Fa. Keglovits

Herzlichen Dank für das große Engagement gebührt dem ganzen Team, das geholfen hat dieses Fest zu organisieren und durchzuführen.

                                           DANKE!

 Birgit Vejnik
Vereinsobfrau Verein
"HcK"

VON CHRISTOPH DWORAK

Familien REFERAT - Dokumentenmappe für Neugeborene

Rubrik: Dienstleistungen

www.handicapkids.at
 

 

Warum www.handicapkids.at?

Meistens erfahren werdene oder frischgebackene Eltern: "Bei Ihrem Kind stimmt was nicht". Oft dauert es dann aller­dings Monate, bis endgültig Diagnosen feststehen. Weiter geht es dann zu den Spezialisten, Therapien, Ämtern und Behörden.

 

Infos von www.handicapkids.at

Wir haben ein "besonderes" Kind bekommen, so könnte die Umgebung reagieren.

Es sind aber nach wie vor die Vorurteile gegen über behin­derten Kindern so groß, dass gerade die betroffenen Eltern meist mit Entschuldigungen und Erklärungen beschäftigt sind. Hier ist www.handicapkids.at für Sie da.

NÖN Mai 2005

REGION  GRAMATNEUSIEDL

ZUM THEMA:

.www.handicapkids.at

ist die erste  österreichweite Internetseite für Eltern von beeinträchtigten, behinderten Kindern. Sie soll Eltern helfen, sich mit dem Wichtigsten, ihrem "besonderen" Kind, zu befassen und alle wesentlichen Infos bieten, die den Alltag, die Pflege und das Finanzielle erleichtern können. (z.B.: Hilfe für Eltern, Ärzte, Alternativ Medizin, Frühförderung, Spitäler&Spezialambulanzen, Tiertherapien,...) ."Verein zur Unterstützung von handicapkids", Spendenkonto: Raika BLZ 32823, Kontonummer.2425.999

Ein Dankeschön an Tochter Kimberly

VON CHRISTOPH DWORAK

Birgit Vejnik will mit ihren Internet-Auftritten Eltern von Kindern mit handicap Hilfe anbieten.

 



Vereins-Obfrau Birgit Vejnik (r.) hat nicht nur viele Kinder ins Gramatneusiedler Gemeindezentrum bebracht, sondern auch Prim.Dr. Erwin Hauser, die Gemeindevertreter Erika Sikora, Alfred Halmetschlager sowie die Roten Nasen-Doktoren "Thereschen" und Ernesto Stoppl.      Foto:DWORAK

 

GRAMATNEUSIEDL / Kinder tummeln sich auf der Wiese vor und im Gemeindezentrum. Kinder mit Handicap, Kinder, die von Behinderungen jeder Art verschont blieben. Mitten drin Birgit Vejnik, Obfrau des Vereines "HandcapKids", die diese Plattform im Oktober 2001 eingerichtet hat. Sie hat am Samstag "als Gramatneusiedlerin natürlich in meiner Heimatgemeinde" das erste Benefiz-Kinderfest organisiert, um den Verein bekannter zu machen.

 

Vejnik weiß, was es heißt, ein Kind mit Handicap zu betreuen. 1994 wurde Töchterchen Kimberly geboren. Nach einer völlig unkomplizierten Schwangerschaft. Doch, wie sich rasch herausstellte, mit dem "Herz am rechten Fleck", wie Vejnik es liebvoll ausdrückt - also rechts. Zudem fehlte die linke Niere, der Kopf war größer, die beiden Zeigefinger hatten eine Fehlstel­lung.

Trotzdem wurde Kimi wie ein gesundes Kind erzogen und behandelt. "Eines hat sich auf jeden Fall auch in unserem Leben geändert die Prioritäten. Das Materielle war nicht wichtig, sondern nur die gemeinsame Zeit miteinander", sagt Vejnik.

Im April 1997 schlief Kimberly in den Armen der Mama ein. "Ich bin sehr stolz und froh, dass ich Kimi zweieinhalb Jahre durchs Leben begleiten durfte. Wir haben alle sehr viel von ihr gelernt."

Durch den Verein will sie allen Eltern, die Ähnliches durchmachen, Mut und Tipps geben. Und vor allem Berührungsängste nehmen: "Behinderung ist nicht ansteckend!"

www.handicapkids.at ist die erste österreichweite Internetseite für Eltern von beeinträchtigten, behinderten Kindern. Sie soll Eltern helfen, sich mit dem Wichtigsten, ihrem "besonderen" Kind, zu befassen und alle wesentlichen Infos bieten, die den Alltag, die Pflege und das Finanzielle erleichtern können. (z.B.: Hilfe für Eltern, Ärzte, Alternativ Medizin, Frühförderung, Spitäler & Spezialambulanzen, Tiertherapien,...)

HcK "Verein zur Unterstützung von handicapkids",
Spendenkonto: Raika BLZ 32823, Kontonummer. 2425.999

."Der Zugriff ist kostenlos, aber sehr wertvoll", weiß Obfrau Birgit Vejnik. .

Kontakt: 0650/629 95 50
handicapkids@aon.at

Copyright © by